Walt Disney hat die Übernahme von 21st Century Fox abgeschlossen

117171

Walt Disney, eine der weltweit größten Unterhaltungsindustrie, gab den Abschluss der Übernahme des 21st Century Fox-Vermögens für 71 Milliarden US-Dollar bekannt. Die Vereinbarung über den Kauf dieser Vermögenswerte, die 2017 abgeschlossen wurde, schätzte die Transaktion auf 52 Milliarden US-Dollar. Disney besitzt jetzt 20st Century Fox, Fox TV, FX-Kabelnetzwerke und National Geographic. Dank dieses Vertrags kann Disney Ende dieses Jahres einen eigenen Disney Plus-Streaming-Service anbieten. Das Unternehmen wird seine Position im Wettbewerb mit Technologiegiganten wie Amazon und Netflix weiter stärken. Disney wird nun in der Lage sein, die Fernsehsendungen und Filme während der gesamten Prozesskette zu steuern - von der Erstellung bis zur Verbreitung über verschiedene Kanäle.

Fehler
Nachricht: