USA Aktien waren tiefer zum Handelsschluss; Dow Jones Industrial Average verlor 0,99%

Investing.com – USA Aktien waren günstiger nach dem Handelsschluss am Montag, während Verluste im Bereich der Öl und Gas, Technologie, und Industrie zu tieferen Kursen bewegten.

Der Dow Jones Industrial Average fiel 0,99%, zum Handelsschluss in NYSE und erreichte ein neues 3-Monats-Tief, während der S&P 500-index 0,66% sank um, und der NASDAQ Composite-index 1,63% verlor.

Die besten Leistungen der Saison im Dow Jones Industrial Average erbrachte Verizon Communications Inc (NYSE:VZ), welches 1,75% kletterten um bzw. 0,97 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 56,48. Merck&Company Inc (NYSE:MRK) unterdessen addierte hinzu 1,49% bzw. 1,05 Punkte, um bei 71,45 zu schliessen. Pfizer Inc (NYSE:PFE) war höher um 1,48% oder 0,63 Punkte bei 43,23 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Boeing Co (NYSE:BA), dessen Papiere fielen um 6,59% oder 23,68 Punkte, um bei 335,59 zum Handelsschluss zu schliessen. International Business Machines (NYSE:IBM) sank um 4,13% bzw. 5,15 Punkte, um bei 119,64 zu schliessen. Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT) war 2,91% tiefer um bzw. 3,11 Punkte und damit bei 103,85.

Die Top Performers im S&P 500 waren Red Hat Inc (NYSE:RHT) welche kletterten um 45,38% auf 169,63, Signet Jewelers Ltd (NYSE:SIG) dessen Aktien höher waren um 6,95% um sich einzupendeln bei 54,60 und Cerner Corporation (NASDAQ:CERN), die zulegten 5,13% zum Handelsschluss auf 58,40.

Die schlechtesten Performers waren L3 Technologies Inc (NYSE:LLL), welche waren tiefer 8,83% bei 186,22 im späten Handel, Harris Corporation (NYSE:HRS) welche verloren 8,80%, um sich einzupendeln bei 146,69 und Vulcan Materials Company (NYSE:VMC) welche war günstiger um 4,72% bei 84,20 zum Handelsschluss.

Die Top Performers im NASDAQ Composite waren Electrameccanica Vehicles Corp (NASDAQ:SOLO) welche kletterten um 108,72% auf 4,5500, Dolphin Entertainment Inc (NASDAQ:DLPN) dessen Aktien höher waren um 12,43% um sich einzupendeln bei 1,99 und LogicBio Therapeutics Inc (NASDAQ:LOGC), die zulegten 25,06% zum Handelsschluss auf 10,73.

Die schlechtesten Performers waren RumbleON Inc (NASDAQ:RMBL), welche waren tiefer 26,28% bei 5,05 im späten Handel, ReShape Lifesciences Inc (NASDAQ:RSLS) welche verloren 25,38%, um sich einzupendeln bei 0,0194 und Avinger Inc (NASDAQ:AVGR) welche war günstiger um 24,36% bei 0,59 zum Handelsschluss.

Fallende Aktien überwogen abfallende auf der New Yorker Börse mit 1822 zu 1246 und 77 endeten unverändert; auf der NASDAQ Börse, 1546 fielen und 1109 kletterten, während 69 unverändert endeten.

Aktien von Vulcan Materials Company (NYSE:VMC) fielen auf 52-Wochen-Tief; verlierend 4,72% oder 4,17 auf 84,20. Aktien von International Business Machines (NYSE:IBM) fielen auf 52-Wochen-Tief; abnehmend 4,13% oder 5,15 auf 119,64. Aktien von ReShape Lifesciences Inc (NASDAQ:RSLS) fielen auf Allzeit-Tief; verlierend 25,38% oder 0,0066 auf 0,0194. Aktien von Avinger Inc (NASDAQ:AVGR) fielen auf Allzeit-Tief; abnehmend 24,36% oder 0,19 auf 0,59.

Der CBOE Volatility Index, welcher die implizite Volatilität misst von S&P 500-Optionen, war höher um 2,24% bei 24.70.

Gold Futures für Dezember-Auslieferung war günstiger um 0,12% oder 1,50 auf $1.231,00 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, WTI Öl für Auslieferung im Dezember verlor 1,15% oder 0,78 um zu erreichen $66,81 per Barrel, während Januar Brent Öl Futures Kontrakt fiel um 0,84% oder 0,65 um zu handeln bei $76,97 per Barrel.

EUR/USD war günstiger um 0,16% bei 1,1384, während USD/JPY stieg 0,38% bei 112,32.

Der US Dollar Index Futures war höher um 0,26% bei 96,38.

Fehler
Nachricht: