USA Aktien waren höher zum Handelsschluss; Dow Jones Industrial Average kletterte um 1,63%

Investing.com – USA Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Donnerstag, während Zugewinne im Bereich der Technologie, Verbraucherservice, und Finanzen zu höheren Kursen bewegten.

Der Dow Jones Industrial Average gewann 1,63%, zum Handelsschluss in NYSE , während der S&P 500-index 1,86% addierte, und der NASDAQ Composite-index 2,95% addierte.

Die besten Leistungen der Saison im Dow Jones Industrial Average erbrachte Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT), welches 5,84% kletterten um bzw. 5,98 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 108,30. Visa Inc (NYSE:V) unterdessen addierte hinzu 4,66% bzw. 6,26 Punkte, um bei 140,52 zu schliessen. Intel Corporation (NASDAQ:INTC) war höher um 4,46% oder 1,89 Punkte bei 44,31 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Verizon Communications Inc (NYSE:VZ), dessen Papiere fielen um 1,72% oder 0,99 Punkte, um bei 56,43 zum Handelsschluss zu schliessen. McDonald’s Corporation (NYSE:MCD) sank um 1,15% bzw. 2,04 Punkte, um bei 175,31 zu schliessen. Merck&Company Inc (NYSE:MRK) war 0,82% tiefer um bzw. 0,58 Punkte und damit bei 69,96.

Die Top Performers im S&P 500 waren Xilinx Inc (NASDAQ:XLNX) welche kletterten um 15,01% auf 79,40, International Paper Company (NYSE:IP) dessen Aktien höher waren um 10,25% um sich einzupendeln bei 43,76 und Ford Motor Company (NYSE:F), die zulegten 9,90% zum Handelsschluss auf 8,99.

Die schlechtesten Performers waren Align Technology Inc (NASDAQ:ALGN), welche waren tiefer 20,20% bei 232,07 im späten Handel, Advanced Micro Devices Inc (NASDAQ:AMD) welche verloren 15,45%, um sich einzupendeln bei 19,270 und Equifax Inc (NYSE:EFX) welche war günstiger um 14,78% bei 98,31 zum Handelsschluss.

Die Top Performers im NASDAQ Composite waren MoSys Inc (NASDAQ:MOSY) welche kletterten um 50,05% auf 0,3810, Erytech Pharma SA ADR (NASDAQ:ERYP) dessen Aktien höher waren um 22,47% um sich einzupendeln bei 8,12 und Wilhelmina (NASDAQ:WHLM), die zulegten 19,47% zum Handelsschluss auf 6,75.

Die schlechtesten Performers waren National American University (NASDAQ:NAUH), welche waren tiefer 30,00% bei 0,770 im späten Handel, Borqs Technologies Inc (NASDAQ:BRQS) welche verloren 23,53%, um sich einzupendeln bei 3,25 und Novume Solutions Inc (NASDAQ:NVMM) welche war günstiger um 20,26% bei 1,85 zum Handelsschluss.

Steigende Aktien überwogen ansteigende auf der New Yorker Börse mit 2203 zu 878 und 77 endeten unverändert; auf der NASDAQ Börse, 1873 stiegen und 760 verloren, während 93 unverändert endeten.

Aktien von Equifax Inc (NYSE:EFX) fielen auf 52-Wochen-Tief; abnehmend 14,78% oder 17,05 auf 98,31. Aktien von Borqs Technologies Inc (NASDAQ:BRQS) fielen auf Allzeit-Tief; abnehmend 23,53% oder 1,00 auf 3,25.

Der CBOE Volatility Index, welcher die implizite Volatilität misst von S&P 500-Optionen, war tiefer um 4,00% bei 24.22.

Gold Futures für Dezember-Auslieferung war höher um 0,50% oder 6,20 auf $1.234,00 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, WTI Öl für Auslieferung im Dezember stieg um 0,27% oder 0,18 um zu erreichen $67,00 per Barrel, während Dezember Brent Öl Futures Kontrakt zulegte um 0,63% oder 0,48 um zu handeln bei $76,65 per Barrel.

EUR/USD war günstiger um 0,19% bei 1,1370, während USD/JPY stieg 0,18% bei 112,45.

Der US Dollar Index Futures war höher um 0,22% bei 96,39.

Fehler
Nachricht: