USA Aktien waren höher zum Handelsschluss; Dow Jones Industrial Average kletterte um 1,06%

Investing.com – USA Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Donnerstag, während Zugewinne im Bereich der Grundstoffe, Verbraucherservice, und Industrie zu höheren Kursen bewegten.

Der Dow Jones Industrial Average addierte 1,06%, zum Handelsschluss in NYSE , während der S&P 500-index 1,06% kletterte um, und der NASDAQ Composite-index 1,75% kletterte um.

Die besten Leistungen der Saison im Dow Jones Industrial Average erbrachte DowDuPont Inc (NYSE:DWDP), welches 8,07% kletterten um bzw. 4,35 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 58,27. Intel Corporation (NASDAQ:INTC) unterdessen addierte hinzu 2,86% bzw. 1,34 Punkte, um bei 48,22 zu schliessen. Caterpillar Inc (NYSE:CAT) war höher um 2,79% oder 3,38 Punkte bei 124,70 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Verizon Communications Inc (NYSE:VZ), dessen Papiere fielen um 1,82% oder 1,04 Punkte, um bei 56,05 zum Handelsschluss zu schliessen. McDonald’s Corporation (NYSE:MCD) sank um 1,14% bzw. 2,02 Punkte, um bei 174,88 zu schliessen. Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT) war 0,83% tiefer um bzw. 0,89 Punkte und damit bei 105,92.

Die Top Performers im S&P 500 waren Wyndham Destinations Inc (NYSE:WYND) welche kletterten um 18,98% auf 42,69, Newfield Exploration Company (NYSE:NFX) dessen Aktien höher waren um 16,14% um sich einzupendeln bei 23,46 und Wynn Resorts Limited (NASDAQ:WYNN), die zulegten 11,96% zum Handelsschluss auf 112,63.

Die schlechtesten Performers waren Allstate Corporation (NYSE:ALL), welche waren tiefer 6,01% bei 89,97 im späten Handel, Fiserv Inc (NASDAQ:FISV) welche verloren 5,54%, um sich einzupendeln bei 74,91 und Hanesbrands Inc (NYSE:HBI) welche war günstiger um 5,48% bei 16,22 zum Handelsschluss.

Die Top Performers im NASDAQ Composite waren Auris Medical Holding AG (NASDAQ:EARS) welche kletterten um 49,14% auf 0,950, Sellas Life Sciences Group Inc (NASDAQ:SLS) dessen Aktien höher waren um 36,07% um sich einzupendeln bei 1,6600 und 1-800 FLOWERS.COM Inc (NASDAQ:FLWS), die zulegten 31,10% zum Handelsschluss auf 13,700.

Die schlechtesten Performers waren YRC Worldwide Inc (NASDAQ:YRCW), welche waren tiefer 25,79% bei 6,13 im späten Handel, Internap Corp (NASDAQ:INAP) welche verloren 25,55%, um sich einzupendeln bei 6,380 und Freightcar America Inc (NASDAQ:RAIL) welche war günstiger um 24,48% bei 10,80 zum Handelsschluss.

Steigende Aktien überwogen ansteigende auf der New Yorker Börse mit 2337 zu 744 und 74 endeten unverändert; auf der NASDAQ Börse, 2040 stiegen und 610 verloren, während 66 unverändert endeten.

Aktien von Allstate Corporation (NYSE:ALL) fielen auf 52-Wochen-Tief; verlierend 6,01% oder 5,75 auf 89,97. Aktien von YRC Worldwide Inc (NASDAQ:YRCW) fielen auf Tief; fallend 25,79% oder 2,13 auf 6,13. Aktien von Internap Corp (NASDAQ:INAP) fielen auf 52-Wochen-Tief; fallend 25,55% oder 2,190 auf 6,380. Aktien von Freightcar America Inc (NASDAQ:RAIL) fielen auf Allzeit-Tief; abnehmend 24,48% oder 3,50 auf 10,80.

Der CBOE Volatility Index, welcher die implizite Volatilität misst von S&P 500-Optionen, war tiefer um 8,90% bei 19.34.

Gold Futures für Dezember-Auslieferung war höher um 1,87% oder 22,70 auf $1.235,00 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, WTI Öl für Auslieferung im Dezember verlor 2,74% oder 1,79 um zu erreichen $63,52 per Barrel, während Januar Brent Öl Futures Kontrakt fiel um 3,63% oder 2,74 um zu handeln bei $72,73 per Barrel.

EUR/USD war höher um 0,85% bei 1,1408, während USD/JPY fiel 0,20% bei 112,71.

Der US Dollar Index Futures war tiefer um 0,84% bei 96,09.

Fehler
Nachricht: