Ölpreis ist deutlich gestiegen

125674

Das Rohöl der Sorte Brent stieg auf 64,95 USD pro Barrel, was einer Steigerung von 7 % entspricht. WTI-Rohöl stieg auf 58,84 USD pro Barrel, um fast 7 %. Letzte Woche verzeichneten die Preise den größten wöchentlichen Anstieg seit Januar 2019.

Die Ölpreise stiegen infolge von Angriffen auf das Werk in Saudi-Aramco. Der Ressourcenabbau im Land verringerte sich zweimal. Die Vereinigten Staaten forderten die Länder in Europa und im Nahen Osten auf, eine Koalition zur Eindämmung der Bedrohungen durch den Iran zu bilden. Die saudische Regierung plant, die Produktion bis Ende September wiederherzustellen. Laut der Website von Saudi Aramco transportiert das Unternehmen Geräte aus den USA und Europa, um Schäden an angegriffenen Standorten zu beheben.

Die Wertsteigerung wurde auch durch die Schließung der Ölpipeline, der Terminals und des Schifffahrtskanals in Texas wegen Sturms „Imelda“ beeinflusst.

Fehler
Nachricht: