Sri Lanka Aktien waren höher zum Handelsschluss; CSE All-Share kletterte um 0,37%

Investing.com – Sri Lanka Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Dienstag, während Zugewinne im Bereich der Streubesitz, Pflanzung, und Banken, Finanzen und Versicherung zu höheren Kursen bewegten.

Der CSE All-Share gewann 0,37%, zum Handelsschluss in Colombo .

Die besten Leistungen der Saison im CSE All-Share erbrachte Adam Investments Ltd (CM:ADAM), welches 100,00% kletterten um bzw. 0,100 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 0,200. Sunshine Holdings PLC (CM:SUN) unterdessen addierte hinzu 19,57% bzw. 9,00 Punkte, um bei 55,00 zu schliessen. Beruwala Resorts PLC (CM:BERU) war höher um 16,67% oder 0,100 Punkte bei 0,700 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Printcare PLC (CM:CARE), dessen Papiere fielen um 12,67% oder 3,80 Punkte, um bei 26,20 zum Handelsschluss zu schliessen. Hayleys Fibre PLC (CM:HEXP) sank um 5,04% bzw. 3,40 Punkte, um bei 64,10 zu schliessen. Lighthouse Hotel PLC (CM:LHL) war 5,04% tiefer um bzw. 1,70 Punkte und damit bei 32,00.

Steigende Aktien überwogen ansteigende auf der Börse Colombo mit 91 zu 63 und 58 endeten unverändert.

WTI Öl für November-Auslieferung war günstiger um 0,86% oder 0,62 auf $71,16 per Barrel. Anderswo im Rohstoffhandel, Brent Öl Futures für Auslieferung im Dezember verlor 0,88% oder 0,71 um zu erreichen $80,07 per Barrel, während Dezember Gold Futures Kontrakt zulegte um 0,19% oder 2,30 um zu handeln bei $1.232,60 per Feinunze.

GBP/LKR war höher um 0,69% bei 225,845, während USD/LKR stieg 0,32% bei 170,910.

Der US Dollar Index Futures war tiefer um 0,06% bei 94,71.

Fehler
Nachricht: