Saudi-Arabien reduziert weiterhin die Produktion und den Export von Öl

116766

Saudi-Arabien reduziert aktiv die Produktion und den Export von Öl, da der Ölpreis für den Ausgleich des Staatshaushalts 80 USD pro Barrel betragen muss. Um dieses Ziel zu erreichen, beabsichtigt das staatliche Unternehmen Saudi Aramco, die Ölversorgung seiner Kunden im April um 635.000 Barrel pro Tag zu reduzieren, schreibt Reuters unter Berufung auf einen saudischen Beamten. Im März wird sein Angebot um 16 % gegenüber November 2018 reduziert, als das Land die Anforderungen des US-Präsidenten zur Steigerung der Produktion und des Exports erfüllt. Laut dem Wall Street Journal, das sich auf Quellen in der OPEC bezieht, muss Saudi-Arabien seine Ölproduktion und -exporte weiter reduzieren, um das Budget von 2019 in Höhe von 295 Milliarden US-Dollar zu erreichen, bis sich die Ölpreise zwischen 80 und 85 Dollar stabilisieren pro Barrel.

Fehler
Nachricht: