Saudi Arabien Aktien waren tiefer zum Handelsschluss; Tadawul Aktien verlor 0,73%

Investing.com – Saudi Arabien Aktien waren günstiger nach dem Handelsschluss am Dienstag, während Verluste im Bereich der Medien und Verlag, Immobilienentwicklung, und Industrieinvestments zu tieferen Kursen bewegten.

Der Tadawul Aktien verlor 0,73%, zum Handelsschluss in Saudi Arabien .

Die besten Leistungen der Saison im Tadawul Aktien erbrachte Anaam holding (SE:4061), welches 9,93% kletterten um bzw. 1,14 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 12,62. Al Baha Investment and Development Company SJSC (SE:4130) unterdessen addierte hinzu 9,50% bzw. 1,84 Punkte, um bei 21,20 zu schliessen. Food products (SE:2100) war höher um 4,42% oder 0,72 Punkte bei 17,00 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Saudi ind exports (SE:4140), dessen Papiere fielen um 9,94% oder 10,80 Punkte, um bei 97,80 zum Handelsschluss zu schliessen. Saudi Cable Company (SE:2110) sank um 6,24% bzw. 2,20 Punkte, um bei 33,05 zu schliessen. Amana Insurance (SE:8310) war 5,60% tiefer um bzw. 1,00 Punkte und damit bei 16,86.

Fallende Aktien überwogen abfallende auf der Saudi Arabische Börse mit 145 zu 29 und 9 endeten unverändert.

WTI Öl für Januar-Auslieferung war günstiger um 1,36% oder 0,78 auf $56,42 per Barrel. Anderswo im Rohstoffhandel, Brent Öl Futures für Auslieferung im Januar verlor 1,56% oder 1,04 um zu erreichen $65,75 per Barrel, während Dezember Gold Futures Kontrakt zulegte um 0,09% oder 1,10 um zu handeln bei $1.226,40 per Feinunze.

EUR/SAR war günstiger um 0,25% bei 4,2859, während USD/SAR stieg 0,03% bei 3,7529.

Der US Dollar Index Futures war höher um 0,19% bei 96,25.

Fehler
Nachricht: