Ölpreise steigen aufgrund von Angebotssorgen

Investing.com - Die Ölpreise sind am Freitag etwas gestiegen, da sich der Markt vor einem zu geringen Angebot fürchtet. Gleichzeitig belasten die Aussagen von Trump, der die Opec und Russland aufgefordert hat, die Preise zu senken.

In New York gehandelte West Texas Intermediate Rohöl Futures zur Lieferung im November stiegen um 0,65 Prozent auf 70,78 Dollar pro Barrel. Unterdessen stiegen Nordsee Brent Rohöl Futures, der Maßstab für die Ölpreise außerhalb der USA, zur Lieferung im November um 0,84 Prozent auf 79,36 Dollar pro Barrel.

Am Donnerstag bat Trump die OPEC, die Preise niedriger zu halten, indem er twitterte: 'Wir schützen die Länder des Nahen Ostens, sie wären ohne uns nicht sehr lange sicher, und doch drängen sie weiterhin auf höhere und höhere Ölpreise! Wir werden uns erinnern. Das OPEC-Monopol muss die Preise jetzt senken!'

Dies ist das zweite Mal, dass Trump die Organisation auf Twitter gebeten hat, die Preise zu senken.

Die OPEC- und Nicht-OPEC-Mitglieder, darunter auch Russland, werden sich am Sonntag in Algerien treffen, um über eine gemeinsame Angebotserhöhung zu sprechen, um einen Mangel an iranischen Exporten aufgrund von Sanktionen der USA, die im November in Kraft treten werden, auszugleichen.

Die Ölpreise sind in den letzten Monaten gestiegen, da die Investoren auf die Sanktionen gegen den Iran warten. Die Sanktionen, die voraussichtlich am 4. November in Kraft treten werden, haben bereits zu einem Rückgang der iranischen Rohölexporte geführt.

Die Anleger sehen auch den wöchentlichen Daten über die Anzahl der Bohrinseln entgegen, die heute veröffentlicht werden.

Im sonstigen Energiehandel stiegen Benzin RBOB Futures um 0,89 Prozent auf 2,0324 Dollar pro Gallone, während Heizöl um 0,90 Prozent auf 2,2481 Dollar pro Gallone kletterten. Erdgas-Futures rutschten um 0,74 Prozent auf 2,954 Dollar pro Million britischer Wärmeeinheiten ab.

Die Nachricht dient lediglich zu Informationszwecken und gelten nicht als Angebot oder Hinweis zu Begehen bestimmte Transaktionen auf den Finanz-und Rohstoffmärkten.s
Fehler
Nachricht: