Nuro hat mit seinem Startup für Roboterlieferungen Investitionen in Höhe von rund 1 Milliarde US-Dollar angezogen

115232

Der Marktwert des amerikanischen Robotik-Unternehmens Nuro erreichte 700 Milliarden US-Dollar, weil das Startup Investitionen des japanischen Konzerns SoftBank Group in Höhe von 940 Millionen US-Dollar anziehen konnte. Zu diesem Zweck verwendete der japanische Konzern die Mittel seines Vision Fund, die hauptsächlich für den Erwerb von Anteilen schnell wachsender Technologieunternehmen bestimmt sind. Vertreter des 2016 gegründeten Startups haben mit der amerikanischen Supermarktkette Kroger einen Vertrag unterzeichnet, der die Nutzung des Nuro-Selbstfahrerwagens für die Lieferung von in Supermärkten verkauften Waren vorsieht. Dadurch konnte Kroger sein Serviceangebot erweitern.

Fehler
Nachricht: