Finanznachrichten

22.10.2020 16:00:28

Georgiens Wirtschaft wird 2020 schrumpfen

Die Experten von Fitch Ratings erwarten, dass Georgien dieses Jahr mit einem Rückgang des BIP um 4,8 % abschließen wird. In den Jahren 2021 und 2022 wird das Wirtschaftswachstum 4,5 % bzw. 4,7 % betragen. Bis zum Ende dieses Jahres ...
22.10.2020 16:00:28

Der Welthandel erholt sich allmählich

UN-Experten für den Welthandel sagten, er zeige Anzeichen einer Erholung. Infolge des dritten Quartals sank das Welthandelsvolumen im Vergleich zum Vorjahr nur um 5 %. Im vorangegangenen Quartal brach er um 19 % ein. Gleichzeitig stellt ...
22.10.2020 16:00:28

IAG erlitt im dritten Quartal einen Verlust

Die europäische Fluggesellschaft IAG verzeichnete im 3. Quartal einen Betriebsverlust von 1,3 Milliarden Euro, während sie im gleichen Zeitraum des Vorjahres einen Gewinn von 1,4 Milliarden Euro auswies. Die europäische Fluggesellschaft, ...
22.10.2020 16:00:28

Die Kosten für Gold sind gesunken

Die Investoren haben immer weniger Hoffnung, dass das neue Maßnahmenpaket zur Unterstützung der US-Wirtschaft noch vor den Präsidentschaftswahlen in diesem Land verabschiedet wird. Vor diesem Hintergrund sowie aufgrund des ...
22.10.2020 16:00:27

Coca-Cola verringerte den Umsatz im dritten Quartal

Coca-Cola, ein auf Erfrischungsgetränke spezialisiertes Unternehmen, schloss das dritte Quartal mit einem Gewinn von 1,74 Milliarden Dollar ab. Am Ende des gleichen Zeitraums des vergangenen Jahres lag diese Zahl bei 2,59 Milliarden Dollar. ...
22.10.2020 15:00:24

Großbritannien und die EU wollen Verhandlungen wieder aufnehmen

Nach Angaben des britischen Regierungsvertreters ist London bereit, die Verhandlungen mit Brüssel über ein Handelsabkommen fortzusetzen. Sie können diese Woche wieder aufgenommen werden. Das Vereinigte Königreich wartet ...
21.10.2020 16:00:39

Der Wert der Marke Apple stieg um 38 %

Die Ergebnisse der Interbrand-Forschung zeigten, dass die Marke Apple weiterhin die teuerste unter den weltberühmten Marken ist. Sie ist seit 8 Jahren in Folge in führender Position. Der Wert der Marke Apple stieg um 38 % auf 323 ...
21.10.2020 16:00:39

US-Behörden werden ein Anreizpaket verabschieden

Die Märkte beobachten die Situation im Zusammenhang mit dem nächsten Konjunkturpaket genau. Es ist notwendig, die US-Wirtschaft zu unterstützen. Laut Nancy Pelosi, der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, sind in den ...
21.10.2020 16:00:39

Ericsson meldete einen Anstieg der Einnahmen

Der schwedische Telekommunikationsgerätehersteller Ericsson meldete im Juli-September einen Nettogewinn von 5,6 Milliarden SEK gegenüber 6,9 Milliarden SEK im Vorjahr. Diese Zahl war besser als die Marktprognose von 4,15 Milliarden ...
21.10.2020 16:00:39

In Großbritannien wird ein neues Defizit erwartet

Die Analystenfirma Edited führte eine Studie durch, deren Ergebnisse zeigten, dass sich in Großbritannien während der Zeit der Quarantänemaßnahmen die Nachfrage nach Kleidung veränderte. Während früher ...
20.10.2020 16:00:37

IBM beendete das Quartal mit einer Gewinnsteigerung

IBM hat seinen Quartalsbericht veröffentlicht. Die Daten zeigen einen Anstieg des Nettogewinns auf 1,7 Milliarden USD, was 2 % höher ist als im entsprechenden Quartal 2019. Der Gewinn pro Aktie stieg um 22 Cent auf 1,89 USD. Gleichzeitig ...
20.10.2020 16:00:36

Auf dem OPEC-Treffen wurde das Abkommen nicht diskutiert

Am Montag fand ein weiteres Treffen der Minister der an der OPEC+-Vereinbarung beteiligten Länder statt. Die Investoren erwarteten, dass bei dem Treffen Optionen zur Änderung der bestehenden Parameter des Abkommens erörtert ...
20.10.2020 16:00:36

S&P hat Australiens Rating bestätigt

S&P berichtete, dass Australiens Rating weiterhin auf dem höchsten Niveau von AAA bleiben. Die Prognose blieb jedoch negativ. Die Agentur stellt fest, dass sich der Staatshaushalt des Landes aufgrund der durch die Coronavirus-Pandemie ...
20.10.2020 16:00:36

Investoren setzen auf ausländische Vermögenswerte

Jüngsten Umfragen zufolge könnte Joe Biden die US-Präsidentschaftswahlen gewinnen. Die Anleger hoffen, dass er Vermögen von Schwellenländern und Aktien europäischer Banken gewinnen kann, da Trumps Slogan „America ...
19.10.2020 16:00:36

Ölpreise sinken allmählich

Um 8 Uhr morgens fiel Brent-Öl um 0,28 % auf 42,81 Dollar pro Barrel. Das WTI-Öl fiel um 0,27 % auf 41 Dollar 1 Cent pro Barrel. Die Händler waren von den in China veröffentlichten Statistiken enttäuscht. Die chinesische ...
19.10.2020 16:00:36

Nettogewinn von Philips stieg an

Philips hat vierteljährliche Ergebnisse vorgelegt. Die veröffentlichten Daten zeigen einen 63%igen Anstieg des Nettogewinns für das 3. Quartal im Vergleich zu Juli-September 2019. Der Betrag erreichte 340 Millionen Euro. Die ...
19.10.2020 16:00:35

Der Londoner Finanzsektor hat die Zahl der offenen Stellen reduziert

Unternehmen des Finanzsektors in London reduzierten die Zahl der offenen Stellen im dritten Quartal im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2019 um 54 % – auf 3.810 Tausend Einheiten. Nach Angaben von Morgan McKinley war ein solch signifikanter ...
19.10.2020 16:00:35

Kleine Unternehmen in Deutschland haben staatliche Subventionen zurückgegeben

In Deutschland wird der Einsatz von Subventionen, die zuvor kleinen Unternehmen als Unterstützung vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie gewährt wurden, geprüft. Angesichts der schwierigen Situation wurden die Subventionen ...
17.10.2020 09:00:20

Der norwegische Rentenfonds machte Milliarden von Dollar

Der norwegische Pensionsfonds, der der größte der Welt ist, konnte seine Mittel um mehr als 40 Milliarden Dollar aufstocken. Dies war auf den Kursanstieg von Wertpapieren von Unternehmen zurückzuführen, die mit dem technologischen ...
16.10.2020 17:00:22

Die Industrieproduktion in den USA ging im September zurück

Nach Angaben der Federal Reserve sank die Produktion des verarbeitenden Gewerbes in den USA im September um 0,3 %, nachdem sie im Vormonat um 1,2 % gestiegen war. Trotz des Wachstums in den vergangenen vier Monaten lag die Produktionsmenge ...
16.10.2020 16:00:35

Gold wird durch die Krankheitsmeldungen immer teurer

Das Interesse der Anleger an Gold begann vor dem Hintergrund negativer Statistiken über die Dynamik von Coronavirus-Infektionen weltweit wieder zu wachsen. Infolgedessen könnte sich das Tempo der globalen wirtschaftlichen Erholung ...
Fehler
Nachricht: