Mexiko Aktien waren höher zum Handelsschluss; S&P/BMV IPC kletterte um 0,53%

Investing.com – Mexiko Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Montag, während Zugewinne im Bereich der Basiskonsumgüter, Finanzwesen, und Industrie zu höheren Kursen bewegten.

Der S&P/BMV IPC gewann 0,53%, zum Handelsschluss in Mexiko .

Die besten Leistungen der Saison im S&P/BMV IPC erbrachte Becle SA (MX:CUERVO), welches 2,80% kletterten um bzw. 0,720 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 26,390. Infraestructura Energetica Nova SAB (MX:IENOVA) unterdessen addierte hinzu 2,57% bzw. 1,83 Punkte, um bei 73,02 zu schliessen. Financiero Banorte (MX:GFNORTEO) war höher um 2,40% oder 2,250 Punkte bei 95,930 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte OMA B (MX:OMAB), dessen Papiere fielen um 4,22% oder 4,130 Punkte, um bei 93,790 zum Handelsschluss zu schliessen. Asur B (MX:ASURB) sank um 2,45% bzw. 7,44 Punkte, um bei 296,42 zu schliessen. Grupo Aeroportuario del Pacifico SAB De CV Class B (MX:GAPB) war 1,74% tiefer um bzw. 2,84 Punkte und damit bei 160,14.

Steigende Aktien überwogen ansteigende auf der Börse Mexiko mit 149 zu 90 und 13 endeten unverändert.

Gold Futures für Februar-Auslieferung war höher um 0,11% oder 1,35 auf $1.284,35 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, WTI Öl für Auslieferung im Februar stieg um 1,15% oder 0,52 um zu erreichen $45,85 per Barrel, während März Brent Öl Futures Kontrakt zulegte um 1,79% oder 0,95 um zu handeln bei $54,16 per Barrel.

USD/MXN war höher um 0,05% bei 19,6682, während EUR/MXN stieg 0,14% bei 22,5215.

Der US Dollar Index Futures war tiefer um 0,28% bei 95,700.

Fehler
Nachricht: