Marokko Aktien waren tiefer zum Handelsschluss; Marokkanische All Shares verlor 0,39%

Investing.com – Marokko Aktien waren günstiger nach dem Handelsschluss am Montag, während Verluste im Bereich der Telekommunikation, Konstruktion und Baumaterialien, und Bergbau zu tieferen Kursen bewegten.

Der Marokkanische All Shares reduzierte 0,39%, zum Handelsschluss in Casablanca und erreichte ein neues 52-Wochen-Tief.

Die besten Leistungen der Saison im Marokkanische All Shares erbrachte Snep (CS:SNP), welches 3,48% kletterten um bzw. 18,00 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 535,00. Jet Contractors (CS:JET) unterdessen addierte hinzu 2,17% bzw. 7,00 Punkte, um bei 330,00 zu schliessen. Ciments du maroc (CS:SCM) war höher um 1,40% oder 20,0 Punkte bei 1.450,000 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Aluminum mar 1l (CS:ALU), dessen Papiere fielen um 5,88% oder 100,000 Punkte, um bei 1.600,000 zum Handelsschluss zu schliessen. Cih (CS:CIH) sank um 2,41% bzw. 6,95 Punkte, um bei 281,05 zu schliessen. S2M (CS:S2M) war 1,96% tiefer um bzw. 5,00 Punkte und damit bei 250,00.

Fallende Aktien überwogen abfallende auf der Börse Casablanca mit 14 zu 9 und 6 endeten unverändert.

WTI Öl für Dezember-Auslieferung war günstiger um 0,50% oder 0,34 auf $67,25 per Barrel. Anderswo im Rohstoffhandel, Brent Öl Futures für Auslieferung im Januar verlor 0,12% oder 0,09 um zu erreichen $77,53 per Barrel, während Dezember Gold Futures Kontrakt fiel um 0,47% oder 5,80 um zu handeln bei $1.226,70 per Feinunze.

EUR/MAD war günstiger um 0,08% bei 10,8500, während USD/MAD stieg 0,13% bei 9,5361.

Der US Dollar Index Futures war höher um 0,32% bei 96,44.

Fehler
Nachricht: