Kolumbien Aktien waren höher zum Handelsschluss; COLCAP kletterte um 1,09%

Investing.com – Kolumbien Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Donnerstag, während Zugewinne im Bereich der Finanzen, COL Investment, und Industrie zu höheren Kursen bewegten.

Der COLCAP stieg 1,09%, zum Handelsschluss in Kolumbien .

Die besten Leistungen der Saison im COLCAP erbrachte Bcolombia (CN:BIC), welches 4,30% kletterten um bzw. 1.360,0 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 32.980,0. Bancolombia Pf (CN:BIC_p1) unterdessen addierte hinzu 3,75% bzw. 1.200,0 Punkte, um bei 33.200,0 zu schliessen. Cemex Latam Holdings SA (CN:CLH) war höher um 3,67% oder 200,0 Punkte bei 5.650,0 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Interconnection Electric SA ESP (CN:ISA), dessen Papiere fielen um 0,91% oder 120,0 Punkte, um bei 13.100,0 zum Handelsschluss zu schliessen. Corporacion Financiera Colombiana SA (CN:CFV) sank um 0,76% bzw. 160,0 Punkte, um bei 20.780,0 zu schliessen. Almacenes Exito SA (CN:IMI) war 0,69% tiefer um bzw. 100,0 Punkte und damit bei 14.320,0.

Steigende Aktien überwogen ansteigende auf der Kolumbianische Börse mit 16 zu 8 und 3 endeten unverändert.

US Kaffee für Dezember-Auslieferung war günstiger um 2,49% oder 2,80 auf $109,85 . Anderswo im Rohstoffhandel, US Kakao Futures für Auslieferung im März stieg um 2,41% oder 52,00 um zu erreichen $2.210,00 , während Dezember Gold Futures Kontrakt zulegte um 1,26% oder 15,10 um zu handeln bei $1.214,30 per Feinunze.

USD/COP war höher um 0,26% bei 3.198,30, während BRL/COP stieg 0,35% bei 845,28.

Der US Dollar Index Futures war höher um 0,18% bei 96,83.

Fehler
Nachricht: