Japan Aktien waren höher zum Handelsschluss; Nikkei 225 kletterte um 0,65%

Investing.com – Japan Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Donnerstag, während Zugewinne im Bereich der Nahrungsmittel, Eisenbahn&Busfahrt, und Einzelhandel zu höheren Kursen bewegten.

Der Nikkei 225 stieg 0,65%, zum Handelsschluss in Tokio .

Die besten Leistungen der Saison im Nikkei 225 erbrachte Sapporo Holdings Ltd. (T:2501), welches 7,01% kletterten um bzw. 172,0 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 2.624,0. Familymart Ltd (T:8028) unterdessen addierte hinzu 5,24% bzw. 830,0 Punkte, um bei 16.670,0 zu schliessen. Tokyo Tatemono Co., Ltd. (T:8804) war höher um 4,10% oder 48,0 Punkte bei 1.218,0 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Toshiba Corp. (T:6502), dessen Papiere fielen um 5,43% oder 210,0 Punkte, um bei 3.655,0 zum Handelsschluss zu schliessen. Pacific Metals Co., Ltd. (T:5541) sank um 4,11% bzw. 130,0 Punkte, um bei 3.030,0 zu schliessen. IHI Corp. (T:7013) war 3,43% tiefer um bzw. 125,0 Punkte und damit bei 3.515,0.

Steigende Aktien überwogen ansteigende auf der Tokioter Börse mit 2369 zu 1126 und 213 endeten unverändert.

Aktien von Familymart Ltd (T:8028) kletterten auf Allzeit-Hoch; steigend 5,24% oder 830,0 auf 16.670,0.

Der Nikkei Volatility, welcher die implizite Volatilität misst von Nikkei 225-Optionen, war höher um 0,09% bei 21.21.

WTI Öl für Januar-Auslieferung war günstiger um 1,85% oder 1,01 auf $53,62 per Barrel. Anderswo im Rohstoffhandel, Brent Öl Futures für Auslieferung im Januar verlor 1,80% oder 1,14 um zu erreichen $62,34 per Barrel, während Dezember Gold Futures Kontrakt fiel um 0,01% oder 0,10 um zu handeln bei $1.227,90 per Feinunze.

USD/JPY war günstiger um 0,11% bei 112,95, während EUR/JPY unverändert blieb 0,00% bei 128,75.

Der US Dollar Index Futures war tiefer um 0,03% bei 96,553.

Fehler
Nachricht: