Indonesien Aktien waren tiefer zum Handelsschluss; IDX Composite verlor 2,02%

Investing.com – Indonesien Aktien waren günstiger nach dem Handelsschluss am Donnerstag, während Verluste im Bereich der Sonstige Industrie, Finanzen, und Bergbau zu tieferen Kursen bewegten.

Der IDX Composite reduzierte 2,02%, zum Handelsschluss in Jakarta und erreichte ein neues 1-Monats-Tief.

Die besten Leistungen der Saison im IDX Composite erbrachte Apac Citra Centertex Tbk (JK:MYTX), welches 28,69% kletterten um bzw. 35,0 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 157,00. Lotte Chemical Titan Tbk PT (JK:FPNI) unterdessen addierte hinzu 25,00% bzw. 38,0 Punkte, um bei 190,00 zu schliessen. Batavia Prosperindo Finance (JK:BPFI) war höher um 20,77% oder 135,00 Punkte bei 785,00 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Trust Finance Indonesia Tbk (JK:TRUS), dessen Papiere fielen um 20,00% oder 44,00 Punkte, um bei 176,00 zum Handelsschluss zu schliessen. Argha Karya Prima Ind Tbk (JK:AKPI) sank um 17,53% bzw. 170,000 Punkte, um bei 800,00 zu schliessen. Pembangunan Jaya Ancol Tbk (JK:PJAA) war 17,44% tiefer um bzw. 245,000 Punkte und damit bei 1.160,000.

Fallende Aktien überwogen abfallende auf der Jakarta Börse mit 337 zu 75 und 94 endeten unverändert.

WTI Öl für November-Auslieferung war günstiger um 1,61% oder 1,18 auf $71,99 per Barrel. Anderswo im Rohstoffhandel, Brent Öl Futures für Auslieferung im Dezember verlor 1,68% oder 1,40 um zu erreichen $81,69 per Barrel, während Dezember Gold Futures Kontrakt zulegte um 1,06% oder 12,70 um zu handeln bei $1.206,10 per Feinunze.

USD/IDR war günstiger um 0,24% bei 15.227,5, während AUD/IDR fiel 0,05% bei 10.728,40.

Der US Dollar Index Futures war tiefer um 0,30% bei 94,93.

Fehler
Nachricht: