Indien Aktien waren tiefer zum Handelsschluss; Nifty 50 verlor 0,69%

Investing.com – Indien Aktien waren günstiger nach dem Handelsschluss am Donnerstag, während Verluste im Bereich der S&P BSE Metals, S&P BSE Power, und S&P BSE Realty zu tieferen Kursen bewegten.

Der Nifty 50 reduzierte 0,69%, zum Handelsschluss in NSE , während der BSE Sensex 30-index 0,62% sank um.

Die besten Leistungen der Saison im Nifty 50 erbrachte Zee Entertainment Enterprises (NS:ZEE), welches 4,23% kletterten um bzw. 18,55 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 458,85. Adani Port and Special Economic Zone Ltd (NS:APSE) unterdessen addierte hinzu 2,01% bzw. 7,25 Punkte, um bei 368,15 zu schliessen. Larsen&Toubro Ltd (NS:LART) war höher um 0,57% oder 8,05 Punkte bei 1.410,15 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Mahindra&Mahindra (NS:MAHM), dessen Papiere fielen um 2,99% oder 23,00 Punkte, um bei 746,10 zum Handelsschluss zu schliessen. Indian Oil Corporation Ltd (NS:IOC) sank um 2,37% bzw. 3,35 Punkte, um bei 138,25 zu schliessen. Grasim Industries Ltd (NS:GRAS) war 2,52% tiefer um bzw. 21,75 Punkte und damit bei 843,35.

Die Top Performers im BSE Sensex 30 waren Adani Port and Special Economic Zone Ltd (BO:APSE) welche kletterten um 1,73% auf 367,15, Larsen&Toubro Ltd (BO:LART) dessen Aktien höher waren um 0,49% um sich einzupendeln bei 1.409,35 und Oil&Natural Gas Corporation (BO:ONGC), die zulegten 0,30% zum Handelsschluss auf 152,20.

Die schlechtesten Performers waren Mahindra&Mahindra (BO:MAHM), welche waren tiefer 3,02% bei 745,75 im späten Handel, Tata Steel Ltd (BO:TISC) welche verloren 2,28%, um sich einzupendeln bei 539,95 und Wipro Ltd (BO:WIPR) welche war günstiger um 2,10% bei 307,45 zum Handelsschluss.

Fallende Aktien überwogen abfallende auf der Indische Börse mit 967 zu 619 und 57 endeten unverändert; auf der Börse Bombay, 1437 fielen und 1075 kletterten, während 147 unverändert endeten.

Der India VIX, welcher die implizite Volatilität misst von Nifty 50-Optionen, war tiefer um 2,02% bei 19.1600.

Gold Futures für Dezember-Auslieferung war höher um 0,02% oder 0,30 auf $1.228,30 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, WTI Öl für Auslieferung im Januar verlor 1,19% oder 0,65 um zu erreichen $53,98 per Barrel, während Januar Brent Öl Futures Kontrakt fiel um 0,85% oder 0,54 um zu handeln bei $62,94 per Barrel.

USD/INR war günstiger um 0,24% bei 70,935, während EUR/INR fiel 0,17% bei 81,0525.

Der US Dollar Index Futures war tiefer um 0,33% bei 96,265.

Fehler
Nachricht: