EUR/USD fiel am Ende der U.S. Session

Der Euro war gegenüber dem US Dollar Heute (am Freitag) niedriger.

EUR/USD wurde für 1,1559 gehandelt und fiel zur Zeit der Veröffentlichung dieses Artikels um 0,29%.

Das Währungspaar sollte bei 1,1430 (Dienstags Tief) Unterstützung, und bei 1,1610 (Heutiges Hoch) Widerstand finden.

Unterdessen, stieg der Euro gegenüber dem Britische Pfund und fiel gegenüber dem Japanischen Yen, mit einem 0,34% Gewinn des EUR/GBP, welches 0,8792 erreichte und mit einem 0,24% Fall des EUR/JPY, welches 129,68 erreichte.
Fehler
Nachricht: