EU-Kommission lehnt Italiens Haushaltsplan für 2019 ab - SPIEGEL

Investing.com - Dem deutschen Magazin 'SPIEGEL' zufolge lehnt die EU-Kommission Italiens Haushaltsplan für 2019 ab. Das bestätigte EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) dem 'SPIEGEL'.

'Es hat sich die Vermutung bestätigt, dass Italiens Haushaltsentwurf für 2019 mit den Verpflichtungen, die in der EU bestehen, so nicht vereinbar ist', sagte Oettinger.

Der entsprechende Brief von Wirtschafts- und Finanzkommissar Pierre Moscovici soll am Donnerstag oder Freitag in Rom eintreffen, berichtet der 'SPIEGEL'.

EUR/USD und DAX reagieren bis dato doch recht Verhalten auf die Meldung vom 'SPIEGEL'. Der Euro handelt zur Stunde auf 1,1537 Dollar und damit 0,32 Prozent tiefer, während der DAX mit einem Verlust von 41 Punkten auf 11.731 Punkte handelt.

Die zehnjährigen italienischen Renditen legten dagegen um 1,79 Prozent zu auf 3,519 Prozent.

Geschrieben von Robert Zach

Fehler
Nachricht: