Die Tesla-Aktien stehen kurz vor der Aufnahme in den S&P 500-Index

138130

Die Tesla-Aktien könnten bald in den S&P 500-Index aufgenommen werden, der die 500 teuersten US-Aktiengesellschaften umfasst. Experten erwarten starke Ergebnisse des amerikanischen Herstellers von Elektroautos für das zweite Quartal. Darauf deutet das über den Prognosen liegende Wachstum der Lieferungen von Tesla-Autos im Zeitraum von April bis Juni hin. Der erwartete Quartalsgewinn wird der erste aufeinanderfolgende Gewinn des Unternehmens seit 4 Quartalen sein, was die Hauptanforderung ist, die es dem Hersteller ermöglichen kann, in den Index aufgenommen zu werden. Der Marktwert von Tesla hat einen Wert von 250 Milliarden Dollar erreicht und ist damit eines der wertvollsten Unternehmen, das in den S&P 500 aufgenommen wurde. Wenn die Aktien in den Index aufgenommen werden, wird ihr besonderes Merkmal eine Kombination aus hohem Marktwert und niedrigem Gewinn sein. Dieses Ereignis wird das Interesse der Investoren an Tesla-Aktien weiter steigern.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

Die Nachricht dient lediglich zu Informationszwecken und gelten nicht als Angebot oder Hinweis zu Begehen bestimmte Transaktionen auf den Finanz-und Rohstoffmärkten.s
Fehler
Nachricht: