Die Nationalbank von Kasachstan senkte den Basiszinssatz auf 9 %

118842

Die kasachische Nationalbank kündigte die Entscheidung an, den Basiszinssatz von 9,25 % auf 9 % zu senken. Ein solcher Schritt der Regulierungsbehörde ist auf steigende Preise auf den Auslandsmärkten und eine verlangsamte Inflation in den Partnerländern im Handelsbereich zurückzuführen. Die Zentralbank stellt fest, dass die Inflation im März dieses Jahres von 5,3 % im Dezember letzten Jahres auf 4,8 % zurückgegangen ist. Die niedrige Inflation war die Grundlage für eine weitere Senkung der Inflationserwartungen. Bevölkerungseinkommen und Geschäftstätigkeit wuchsen weiter. Die Investitionen in das Anlagevermögen stiegen im ersten Quartal im Jahresvergleich um 7 %. Die realen Einkommen der Bevölkerung stiegen im Januar und Februar um 9,4 %. Im Februar stieg der Bestand an Konsumentenkrediten im Bankensektor jährlich um 13,5 %.

Fehler
Nachricht: