Die Inflation in Singapur hat sich im März leicht beschleunigt

119471

Nach Angaben des Ministeriums für Handel und Industrie und der Währungsbehörde von Singapur hat sich die Inflation der Verbraucherpreise im März von 0,6 % im Februar auf 0,6 % beschleunigt. Faktoren wie höhere Preise für Dienstleistungen und Lebensmittel sowie eine moderate Senkung der Kosten für den privaten Straßentransport und die Unterbringung trugen zur Beschleunigung der Inflation bei. Ökonomen zufolge war die Inflationsrate im März mit 0,7 % höher. Die Verbraucherpreise in Singapur sanken im Vergleich zum Vormonat um 0,1 %, nachdem sie im Februar um 0,5 % gestiegen waren. Offizielle Daten zeigten auch, dass der Basis-Verbraucherpreisindex monatlich um 0,2 % gefallen ist und im Jahresvergleich um 1,4 % gewachsen ist.

Fehler
Nachricht: