Die Inflation in Deutschland verlangsamte sich im Januar auf 1,4%

115847

Im Januar wurde eine Abschwächung der jährlichen Inflationsraten in Deutschland von 1,6 % im Dezember auf 1,4 % verzeichnet, berichtete das statistische Amt des Landes. Im Vergleich zum Dezember sanken die Verbraucherpreise um 0,8 %. Nach EU-Standards stiegen die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 1,7 %. Monatlich gab es einen Rückgang von 1 %. Die Energiepreise stiegen gegenüber Januar 2018 um 2,3 %. Die Inflationsrate, die die Energie nicht berücksichtigt, lag bei 1,3 %. Die Lebensmittelpreise stiegen um 0,8 %. Im ersten Monat des Jahres stieg der Preis für Waren um 1,3 %. Die Dienstleistungen stiegen um 1,4 %.

Fehler
Nachricht: