Die Industrieproduktion in Großbritannien hat im März die Prognosen übertroffen

120342

In Großbritannien stieg die Industrieproduktion im März gegenüber Februar um 0,7 %. Wie die Daten des ONS-Managements zeigten, hat sich die Wachstumsrate gegenüber dem Anstieg um 0,6 % im Februar beschleunigt. Sein Anstieg wurde in den letzten drei Monaten beobachtet. Im März lag das Wachstum über den Prognosen der Wirtschaftswissenschaftler, die mit einem Anstieg von nur 0,1 % gerechnet hatten. Das Volumen der Industrieproduktion stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,3 % und übertraf das von den Wirtschaftswissenschaftlern prognostizierte Wachstum um 0,5 %. Die Öl- und Gasindustrie verzeichnete einen Anstieg von 1,7 %, während der Indikator für den Steinkohlenbergbau um 9,5 % zurückging. Das verarbeitende Gewerbe steigerte die Produktion im Monatsvergleich um 0,9 % und im Jahresvergleich um 2,6 %. Die Ölraffinerieindustrie reduzierte im März die Produktion um 0,4 %. Gleichzeitig verzeichnete die Pharmaindustrie ein Plus von 4 %. Die Elektronikproduktion ging um 0,2 % zurück.

Fehler
Nachricht: