Die Arbeitslosigkeit in Kanada fiel im August auf 10,2 %

139709

Nach Angaben des kanadischen Statistikamtes fiel die Arbeitslosenquote in Kanada von 10,9 % im Juli auf 10,2 % im August dieses Jahres. Im vergangenen Monat wurden in der kanadischen Wirtschaft insgesamt 245.800 neue Arbeitsplätze geschaffen. Dieser Indikator erreichte nicht die Prognose der Ökonomen, die eine Zunahme der Beschäftigung um 275 Tausend Personen erwarteten. Dank der Schaffung neuer Arbeitsplätze hat die Beschäftigungsquote leicht zugenommen und liegt nun bei 64,6 %. Der Bericht der Agentur stellte einen Rückgang der Zahl der Kanadier fest, deren Arbeitszeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie um mehr als 50 % reduziert wurde. Diese Zahl sank um 259.000 Personen, was einem Rückgang von 14,6 % innerhalb eines Monats entspricht. Nach Altersgruppen betrachtet, sank die Arbeitslosenquote am stärksten bei den Frauen im Alter von 25 bis 54 Jahren. Diese Zahl fiel gegenüber Juli um 1,2 Prozentpunkte auf 7,5 %. Die Arbeitslosenquote der Männer in der Hauptaltersgruppe sank um 0,7 Prozentpunkte auf 8,1 Prozent.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

Fehler
Nachricht: