Deutsche Lufthansa an DAX-Spitze - Aktie über 3% im Plus

Investing.com - Die Aktie der Deutschen Lufthansa (DE:LHAG) setzte am Freitag ihre Erholungsbewegung fort. Die Papiere kletterten um 3,24 Prozent auf 20,05 Euro und liegen damit an der DAX-Spitze.

Die Deutsche Lufthansa beförderte im Oktober gut 13,2 Millionen Fluggäste, was einem Anstieg von 9,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entsprach. Auch die Auslastung der Flugzeuge verbesserte sich um 0,4 Prozent auf 81,7 Prozent.

Zuletzt hatte das US-Analysehaus Bernstein Research das Kursziel für die Deutsche Lufthansa von 29 auf 27 Euro gesenkt, das Rating aber auf 'Outperform' belassen. Treibstoffkosten könnten den Gegenwind für das Unternehmen erhöhen, schrieb Analyst Daniel Roeska. Höhere Ticketpreise auf Lang- und Businessstrecken könnten dies aber im kommenden Jahr zum Teil aufwiegen. Auch weniger Einmaleffekte sieht er als positiv.

Fehler
Nachricht: