Der Preis von Bitcoin fiel zum ersten Mal seit Ende Januar unter 3.400 USD

114952

Während des Handels am Mittwoch fiel der Preis von Bitcoin auf 3.391,33 $. Dies ist 1,7% niedriger als am Vortag, berichtet CoinDesk. Während des Präsenzhandels fiel den Kryptowährungskurs auf 3.355,1 USD. Jani Ziedins vom Cracked Market Blog glaubt, dass es keine Käufer mehr gibt, die Bitcoin kaufen wollen, während der Preis sinkt. Nach Ansicht des Ökonomen sind die Benutzer von solchen Preisen nicht beeindruckt, und der Preis der Kryptowährung kann weiter sinken. Am Mittwoch sanken auch andere digitale Währungen. Ethereum fiel um 4,5%, Litecoin - um 4,9%. Die Kapitalisierung des Kryptowährungsmarktes ist seit dem Höchststand von 2019 bereits um fast 27 Milliarden Dollar gesunken - von 138 Milliarden Dollar auf 111,4 Milliarden Dollar. Februar-Bitcoin-Futures gehen um 1,8% zurück.

Fehler
Nachricht: