Der finnische Kaffeeproduzent Pauling bereitet sich auf eine Neuorganisation vor

117535

Der finnische Kaffeehersteller Pauling kündigte Pläne zur Neuordnung seines Geschäftsmodells an. Die Neuorganisation umfasst die Schaffung von vier Einheiten anstelle der bestehenden Aufteilung nach Marken und Produktkategorien. Sie wird die Arbeit des Unternehmens in allen Ländern beeinflussen. Geografisch werden drei Einheiten erstellt und eine Einheit befasst sich mit Eigenmarken. Die Änderungen, die im Juni dieses Jahres umgesetzt werden sollen, werden auch weltweit zu einer Verringerung um 120 Personen führen. Die geplante Umgestaltung der Organisationsstruktur und der Arbeitsmethoden des Unternehmens wird es ermöglichen, die Interaktion zwischen Abteilungen zu verbessern, ihre Aktivitäten zu optimieren und auch die operative Effizienz von Pauling zu steigern.

Fehler
Nachricht: