Das US-BIP-Wachstum verlangsamte sich im vierten Quartal

117756

Das US-BIP im vierten Quartal des vergangenen Jahres verlangsamte das Wachstum auf 2,2 % im Jahresvergleich gegenüber 3,4 % im Vorquartal. Daher hat das Handelsministerium des Landes seine vorläufige Schätzung von 2,6 % nach unten korrigiert. Die Ökonomen hatten erwartet, dass die revidierte Wachstumsschätzung bei 2,3 % liegen würde. Gleichzeitig blieb die Wachstumsrate der US-Wirtschaft im gesamten Jahr 2018 unverändert - auf dem Niveau von 2,9 %. Verglichen mit einem Wachstum von 2,2 % im Jahre 2017 hat sich das Wirtschaftswachstum im letzten Jahr beschleunigt und war das höchste seit 2015. Im vierten Quartal stiegen die Konsumausgaben im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 %, während die Staatsausgaben um 0,4 % zurückgingen. Für das Quartal haben die Unternehmen erstmals seit Anfang 2017 den Gewinn vor Steuern reduziert, ihr Wert sank um 0,4 %. Gleichzeitig stieg der Gewinn gegenüber dem Vorjahresquartal um 7,4 %.

Fehler
Nachricht: