Das BIP von Georgien stieg 2018 um 4,7 %

117259

Das nationale Statistikamt von Georgien veröffentlichte aktualisierte Daten, nach denen das BIP des Landes im Jahre 2018 um 4,7 % wuchs, verglichen mit einem Anstieg um 4,8 % im Jahre 2017. Das nominale BIP von 41 Milliarden und 77,5 Milliarden Euro übertraf sein Volumen im Jahre 2017 um 8,5 %. Der Anteil von Handel und Industrie machte 17 % des BIP aus. Gleichzeitig wies der Finanzsektor mit 13,5 % das größte Wachstum auf. Es folgt der Bereich der öffentlichen und sozialen Dienstleistungen mit einer Wachstumsrate von 13,2 %. Wachstum ist auch im Hotel- und Restaurantgeschäft, im Bergbau, im Handel und in anderen Bereichen zu verzeichnen. Gleichzeitig ging der Bausektor um 3,1 % zurück. Die georgische Regierung schätzt, dass die Wirtschaft des Landes im Jahre 2019 um 4,5 % wachsen wird.

Fehler
Nachricht: