Chinas Devisenreserven stiegen im März auf ein 7-Monats-Hoch

118269

Die Devisenreserven von Сhina stiegen Ende März gegenüber dem Vormonat um 8 Mrd. 580 Mio. USD an, teilte die People's Bank of China mit. Nach Meinung von Experten wurde kein Wachstum der Reserven erwartet. Das Volumen der Devisenreserven Chinas erreichte 3 Billionen 99 Milliarden Yuan und markierte damit den fünften Monat in Folge. Gleichzeitig war das Wachstum der Goldreserven im Land unbedeutend. Im letzten Monat stiegen sie um 360 Tausend Unzen und erreichten 60 Millionen 620 Tausend Unzen. Ihr Wert ist auf 78 Milliarden 525 Millionen US-Dollar gefallen, gegenüber 79 Milliarden 498 Millionen Dollar im Februar. Seit Anfang 2019 ist der Yuan gegenüber dem US-Dollar um mehr als 2 % gestiegen, im März fiel sein Wert um 0,3 %.

Fehler
Nachricht: