Australien Aktien waren höher zum Handelsschluss; S&P/ASX 200 kletterte um 1,18%

Investing.com – Australien Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Mittwoch, während Zugewinne im Bereich der Gesundheitswesen, A-REITs, und IT zu höheren Kursen bewegten.

Der S&P/ASX 200 gewann 1,18%, zum Handelsschluss in Sydney .

Die besten Leistungen der Saison im S&P/ASX 200 erbrachte Bellamys Australia Ltd (AX:BAL), welches 12,50% kletterten um bzw. 1,020 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 9,180. Emeco Holdings (AX:EHL) unterdessen addierte hinzu 10,14% bzw. 0,035 Punkte, um bei 0,380 zu schliessen. Blackmores Ltd (AX:BKL) war höher um 8,79% oder 10,31 Punkte bei 127,63 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Afterpay Touch Group Ltd (AX:APT), dessen Papiere fielen um 18,93% oder 2,650 Punkte, um bei 11,350 zum Handelsschluss zu schliessen. Credit Corp (AX:CCP) sank um 9,20% bzw. 1,910 Punkte, um bei 18,850 zu schliessen. Perpetual Ltd (AX:PPT) war 4,81% tiefer um bzw. 1,840 Punkte und damit bei 36,380.

Steigende Aktien überwogen ansteigende auf der Börse Sydney mit 763 zu 415 und 321 endeten unverändert.

Aktien von Perpetual Ltd (AX:PPT) fielen auf Tief; fallend 4,81% oder 1,840 auf 36,380.

Der S&P/ASX 200 VIX, welcher die implizite Volatilität misst von S&P/ASX 200-Optionen, war tiefer um 11,17% bei 15.971.

Gold Futures für Dezember-Auslieferung war günstiger um 0,42% oder 5,20 auf $1.225,80 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, WTI Öl für Auslieferung im November stieg um 0,08% oder 0,06 um zu erreichen $71,98 per Barrel, während Dezember Brent Öl Futures Kontrakt zulegte um 0,10% oder 0,08 um zu handeln bei $81,49 per Barrel.

AUD/USD war günstiger um 0,04% bei 0,7138, während AUD/JPY fiel 0,06% bei 80,11.

Der US Dollar Index Futures war höher um 0,14% bei 94,91.

Fehler
Nachricht: