Australien Aktien waren höher zum Handelsschluss; S&P/ASX 200 kletterte um 0,14%

Investing.com – Australien Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Donnerstag, während Zugewinne im Bereich der Metalle und Bergbau, Materialien, und Ressourcen zu höheren Kursen bewegten.

Der S&P/ASX 200 addierte 0,14%, zum Handelsschluss in Sydney .

Die besten Leistungen der Saison im S&P/ASX 200 erbrachte Nine Entertainment Co Holdings Ltd (AX:NEC), welches 8,31% kletterten um bzw. 0,12 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 1,63. Syrah Resources Ltd (AX:SYR) unterdessen addierte hinzu 8,06% bzw. 0,135 Punkte, um bei 1,810 zu schliessen. Ioof Holdings Ltd (AX:IFL) war höher um 7,33% oder 0,330 Punkte bei 4,830 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte TPG Telecom Ltd (AX:TPM), dessen Papiere fielen um 16,54% oder 1,280 Punkte, um bei 6,460 zum Handelsschluss zu schliessen. St Barbara Ltd (AX:SBM) sank um 4,92% bzw. 0,220 Punkte, um bei 4,250 zu schliessen. Dominos Pizza (AX:DMP) war 4,72% tiefer um bzw. 2,080 Punkte und damit bei 42,020.

Steigende Aktien überwogen ansteigende auf der Börse Sydney mit 588 zu 501 und 328 endeten unverändert.

Der S&P/ASX 200 VIX, welcher die implizite Volatilität misst von S&P/ASX 200-Optionen, war tiefer um 5,52% bei 16.356.

Gold Futures für Februar-Auslieferung war günstiger um 0,08% oder 1,00 auf $1.249,65 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, WTI Öl für Auslieferung im Januar stieg um 0,18% oder 0,09 um zu erreichen $51,29 per Barrel, während Februar Brent Öl Futures Kontrakt zulegte um 0,47% oder 0,28 um zu handeln bei $60,43 per Barrel.

AUD/USD war höher um 0,12% bei 0,7229, während AUD/JPY stieg 0,28% bei 82,03.

Der US Dollar Index Futures war höher um 0,07% bei 97,085.

Fehler
Nachricht: