Anti-Geldwäsche-Richtlinie

Als ein internationaler Finanzmakler CFD Crypto, Market Solutions Ltd ist verpflichtet, die AML-Politik mit der gebotenen Sorgfalt und Due Diligence einzuhalten. Market Solutions Ltd erfüllt die Anforderungen der internationalen Gesetze und Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und behält eine starke und aggressive Position, um illegale Geldwäscheaktivitäten zu verhindern. Unsere strengen Regeln, Prinzipien und Verfahren wurden eingeführt, um Geldwäsche und andere verdächtige Aktivitäten zu identifizieren, zu verhindern und darüber zu informieren.

Wie ist Geldwäsche definiert?

Wenn Kriminelle versuchen, ihre illegal erworbenen Gelder zu bewegen, indem sie das berechtigten Finanzsystem zu übertragen und ohne Recht Auffallen wird dies als „Geldwäsche“ bezeichnet.

Sobald die Mittel in das legitime Finanzsystem zu erhalten, die Täter (n) oder Terroristen (n) können sie dann zwischen den Bänken oder Finanzprodukten bewegen und in illegalen Aktivitäten nutzen, den Kauf von Waren und Dienstleistungen oder Terrorismus zu finanzieren.

Market Solutions Ltd meldet jeden Versuch einer Person oder Firma, die Herkunft und das Eigentum an den Einnahmen durch illegale Aktivitäten, einschließlich Betrug, Diebstahl, illegales Glücksspiel, Drogenhandel und anderen Aktivitäten erhalten zu verbergen.

Muss ich meine Identität bestätigen, bevor ich ein Forex-Handelskonto eröffne?

Um Geldwäsche zu verhindern, bittet Market Solutions Ltd alle unsere Kunden, die relevanten Dokumente vorzulegen, die die Identität und den Ursprung der Mittel vor dem Handeln mit uns beweisen. Wir achten sehr darauf, die Identität unserer Kunden zu überprüfen und die Rechtsnatur ihrer Fonds zu bestimmen, bevor wir ein FX-Handelskonto eröffnen oder eine Einzahlung tätigen. Im Rahmen dieser Richtlinie müssen Sie rechtliche Dokumente zur Überprüfung Ihres Namens, Ihrer persönlichen Daten und Ihres Standorts bereitstellen.

Market Solutions Ltd bittet um folgende Unterlagen zur Überprüfung der Identität:

1. Eine Kopie des Reisepasses oder des Personalausweises (Vorder- und Rückseite)

2. Kopien aller Kreditkarten, die für eine Einzahlung verwendet werden. (Gesicht und Rücken). Bitte beachten Sie, dass nur die ersten sechs und die letzten vier Ziffern auf der Vorderseite der Kreditkarte zusammen mit dem Ablaufdatum und dem vollständigen Namen sichtbar sein müssen. Sie können die restlichen Nummern auf der Vorderseite und die CVV-Nummer auf der Rückseite verstecken.

3. Kontoauszug - RIB.

4. Stromrechnung vollständig mit Ihrem Namen und Nachnamen, sowie Ihre Adresse. (Bitte geben Sie uns das gesamte Dokument an).

5. In der Kundenvereinbarung von Market Solutions Ltd müssen Sie den Namen des Zahlungsempfängers deutlich angeben - der Empfänger des Kontos muss mit dem Namen übereinstimmen, der in der Form Ihrer Kundenvereinbarung angegeben ist. Jedes Mittel, das Sie zurückziehen möchten, muss mit der Kontonummer und dem Namen des Empfängers übereinstimmen.

Fehler
Nachricht: