Aktien - Lockheed Martin, Amazon, JP Morgan steigen - Aphria schießt hoch

Investing.com - Diese Aktien stehen im Fokus im vorbörslichen Handel am Freitag:

• Die Papiere von Lockheed Martin (NYSE:LMT) stiegen um 1,05 Prozent, nachdem das Pentagon dem Unternehmen einen Verteidigungsauftrag in Höhe von 712 Millionen Dollar zuspielte.

• Die Aktie von JP Morgan (NYSE:JPM) kletterte um 0,68 Prozent und das, obwohl die Währungsbehörde in Hong Kong eine Strafe in Höhe von 1,6 Millionen Dollar gegen die US-Großbank aussprach. Grund dafür sei das Nichteinhalten von Geldwäschegesetzen.

• Amazon.com (NASDAQ:AMZN) legte um 0,67 Prozent zu, nachdem der Online-Gigant über ein Engagement bei dem US-Baseballclub New York Yankees nachdenke. Der Club sei derzeit in Gesprächen mit Amazon und Sinclair Broadcast über ein gemeinsames Angebot.

• Aphria (NYSE:APHA) legte um 11,31 Prozent zu, nachdem der Marihuana-Hersteller ein Übernahmeangebot von Green Growth ausgeschlagen hatte.

• Transocean (NYSE:RIG) kletterte um 3,13 Prozent, nachdem man zwei Verträge mit Chevron (NYSE:CVX geschlossen hat.

First Republic Bank (NYSE:FRC) stieg um 3,86 Prozent, da das Unternehmen ab 2. Januar Scana (NYSE:SCG) im S&P 500 ersetzen wird.

Die Nachricht dient lediglich zu Informationszwecken und gelten nicht als Angebot oder Hinweis zu Begehen bestimmte Transaktionen auf den Finanz-und Rohstoffmärkten.s
Fehler
Nachricht: